Französische Küche

Die Nationalküche Frankreichs gilt als einflussreichste Landesküche Europas. Qualität und Vielseitigkeit machen sie noch heute berühmt und beliebt. Die Französische Küche hat eine lange Tradition und eine starke kulturelle Bedeutung. Im 19. Jahrhundert entstand die sogenannte „Haute Cuisine“ und sie entwickelte sich zur französischen Nationalküche. Ähnlich wie in Frankreich hat auch die Schweiz verschiedene Regionalküchen, welche sich in Zutaten, Kombinationen und Art der Zubereitung unterscheiden.